DIÖZESANVERBAND BERLIN

Fest der Kirchen

Mitten auf dem Alexanderplatz fand in diesem Jahr das 4. Fest der Kirchen statt. Ein guter Ort, um mit Menschen aus Berlin und anderen Gegenden ins Gespräch zu kommen. Vorbereitet wurde das vom Ökumenischen Rat Berlin Brandenburg. Bei herrlichem Sonnenschein spazierten viele bekannte und unbekannte, schaulustige und neugierige Frauen und Männer über den Alex und konnten sich über die Vielfalt des Glaubens informieren.Gemäß dem Motto „aus Freude am Glauben“ präsentierte sich neben anderen Frauenorganisationen die kfd mit einem Informationsstand. Die ausgelegten Flyer zu den verschiedenen Themen waren eine gute Grundlage um mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen. Besonderes Interesse weckte das Positionspapier zu Zuwanderung und Integration, dass hoch aktuell ist. Überrascht und erfreut waren wir als Frauen aus Paderborn plötzlich vor unserem Stand auftauchten. Sie waren an diesem Wochenende auf Berlin-Trip. Es war ein fröhliches Fest, dass mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem Gospelchor zu Ende ging.

Angelika Streich

Nah dran

Herbstbeilage der Diözesanverbände Berlin, Görlitz, Erfurt, Magdeburg, Dresden-Meißen zu "Frau und Mutter" Mitgliederzeitschrift der kfd

Frauen sind ein wesentlicher Teil der Kirche, Interview mit dem neuen Präses Michael Noack der kfd im Bistum Görlitz. 

Besuch der Stadtteilmütter in Neuköln: Berliner kfd-Frauen lernen im Rahmn ihres Jahresprogramms "Ungewöhnliche Orte" andere Lebensweisen kennen.

Anstehende Veranstaltungen